Wat-Matte

Ebenfalls in der Prototyp-Phase ist eine Watmatte. Dieses ist nicht „plastikfrei“, wird aber mindestens als Upcycling durchgehen.

Geplant ist eine Matte, die man sehr gut nutzen kann um sich am Auto umzuziehen ohne im Schmodder zu stehen oder sich die Neopren-Füsslinge durchzustechen.

Sie kann kleingerollt werden zum besseren Verstauen im Auto und sie wird Träger haben, so dass man die Matte noch als Tasche für die Watschuhe nutzen kann.

Ich bin selbst gespannt, ob es was wird. Ich denke, im Frühjahr 2017 werde ich hier etwas zeigen können.